Home - Frau erobern - Frauen auf der Straße ansprechen – So machst Du es richtig
Frauen auf der Straße ansprechen

Frauen auf der Straße ansprechen – So machst Du es richtig

Viele ambitionierte Flirt-Anfänger können es nach dem Erlernen von Flirttechniken und gewissen Taktiken kaum erwarten, sich auf die Frauenwelt zu stürzen. Doch das Reinpauken von Techniken und das verbessern des Flirt-Skills ist nur ein kleiner Grundbaustein zum erfolgreichen Flirten. Viel wichtiger sind das Sammeln von Erfahrungen und das Testen der Flirttechniken in der Praxis. Da führt auch kein Weg daran vorbei, Frauen in der Öffentlichkeit anzusprechen. Hierbei gibt es unterschiedliche Methoden und Schwierigkeitsgrade. Ob man nun Frauen auf der Straße ansprechen mag, im Bekleidungsgeschäft, an der Fleischtheke, im Bus oder in einer Diskothek. Jede Örtlichkeit hat gewisse Vor- und Nachteile. So ist das Ansprechen von Frauen in einer Disco weitaus schwieriger und erfordert mehr Flirtskill, als wenn man Frauen auf der Straße ansprechen geht. Hier verläuft eine Unterhaltung meist unkomplizierter, so dass man als Neuling und Flirtanfänger mit weitaus weniger Problemen und Hürden konfrontiert ist.

Frauen auf der Straße ansprechen – Ist die Straße der geeignete Platz?

Gerade zu Beginn empfiehlt es sich, Ortschaften auszuwählen, die an den aktuellen Fähigkeiten des Flirt-Anfängers angelegt sind. So empfehlen sich mitunter Bekleidungsgeschäfte, Supermärkte oder eben die heimische Fußgängerzone. Etwas schüchterne, die noch Erfahrungen beim Ansprechen sammeln wollen und sich hierbei noch nicht ganz fit fühlen, sollten eher Frauen in fremden Fußgängerzonen ansprechen, um eben die nötige Erfahrung zu sammeln. Dazu gehört auch das Sammeln von Abfuhren. Nur durch diese besagten Fehler kann man an sich arbeiten und Fehler ausmerzen. Frauen auf der Straße ansprechen soll dabei der erste Punkt sein, den man verfolgen sollte. Dabei reicht es auch erst einmal nur nach der Uhrzeit zu fragen. Wichtig hierbei ist, dass man sich an den Umgang gewöhnt und seine Angst ablegt, Frauen auf offener Straße anzusprechen. Frauen auf der Straße ansprechen sollte nach der Übung kein Hindernis mehr sein.

Frauen auf der Straße ansprechen – An den eigenen Flirttechniken feilen

Hat man erst einmal gelernt Frauen auf der Straße ansprechen zu können, so kommt der nächste Schritt. Der beginnende Flirt. Hierzu zählt neben dem gesamten Auftreten noch das Talent des Small Talks. Gerade Frauen auf der Straße, die einem nicht vertraut sind, wollen unterhalten werden, da sie sonst meist schnell das Interesse verdienen. Man muss sich vorstellen, dass Frauen, die auf der Straße angesprochen werden, in der Regel Termine haben und unter einem gewissen Zeitdruck stehen. Hier gilt es schnell Nägel mit Köpfen zu machen und gar nicht lange erst das Gespräch zu suchen. Demnach ist ein präsentes Auftreten zunächst von elementarer Bedeutung. Viele Experten meinen, dass gerade beim Frauen auf der Straße ansprechen das Ansprechen die halbe Miete ausmacht. Fortan gilt es lediglich, so schnell wie möglich die Frau in den Bann zu ziehen. Da die meisten Frauen, die auf der Straße laufen Zeitdruck haben, sollte man anstatt viel zu erzählen, direkt nach ein paar Minuten nach einem Treffen fragen. Damit ist natürlich die Frage nach den Kontaktdaten in Form von Handynummer oder ähnliches verbunden. In diesem Fall verfolgt das Frauen auf der Straße ansprechen das Ziel, so schnell wie möglich an die Kontaktdaten zu gelangen.

Frauen auf der Straße ansprechen – Wieso sind manche Männer so erfolgreich?

Viele Männer starten das Ansprechen der Frauen auf der Straße aus der Laune heraus und merken sehr schnell, dass es keine leichte Aufgabe ist. Ob es einem die Sprache verschlägt oder man schnell kontern muss, Ziel sollte es sein, auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein. Doch immer wieder sieht man Männer, die ganz unbedacht zu Frauen gehen und diese Ansprechen. Dabei wirkt ihr Ansprechen auch gar nicht plump, sondern eher interessant. Doch wie können sie Frauen auf der Straße ansprechen ohne dabei ins Stocken zu geraten? In erster Linie kann jeder zu seinem derartigen Skill gelangen. Entscheidend sind hierbei stets die Übung und die daraus resultierende Entwicklung. Bei den Männern, die ganz befreit auf Frauen zugehen, handelt es sich um Naturtalente, kurz Naturals. Naturals sind hierbei Männer, die den Umgang mit Frauen lieben, aber gleichzeitig für alltäglich finden. Du gehst schließlich auch auf Freunde zu ohne groß nach zu denken. Naturals haben dieses Verständnis für Frauen, so dass sie sich eigentlich kaum Gedanken machen müssen. Frauen auf der Straße ansprechen ist für sie demnach kein Hindernis. Du hingegen kannst diese Fähigkeit natürlich erlernen. Auch sollte man erwähnen, dass du die Naturals in Sachen Skill überholen kannst. Das Ansprechen von Frauen ist nach kurzer Zeit kein Problem mehr. Dein Vorteil wird sein, dass du beim Flirten Vorteile haben wirst, da der Natural diesbezüglich einige Defizite vorweist. Problem ist nämlich bei Naturals, dass sie kaum bis gar nicht an ihrem Spiel feilen. Sie haben strikt ihre Vorgehensweise, der sie treu bleiben. Du hingegen lernst dich anzupassen und auf bestimmte Eventualitäten zu reagieren. Ergo hast du die Kraft im Gegensatz zu einem Natural, bestimmte Situationen besser zu meistern. Dies gilt auch beim Frauen auf der Straße ansprechen.

Frauen auf der Straße ansprechen – Mit Arbeit und Technik zum Erfolg

Man sollte das Flirten als eine Art Sport sehen. Je mehr Training, umso besser wird man. Allerdings bemerkt man beim Flirten schneller die Fortschritte als beim Sport, so dass man sich nicht so lange quälen muss. Frauen auf der Straße ansprechen ist dabei zwar nur der erste Schritt, aber ein sehr entscheidender, denn hier besiegt man die Angst vor dem Ansprechen, was beim Flirten elementar ist. Man sollte irgendwann soweit sein, dass man vor Frauen keine Angst mehr hat. Registrieren Frauen dies, so ist dies schon die halbe Miete.

Frauen auf der Straße ansprechen – Fazit

Letzten Endes lässt sich sagen, dass aller Anfang schwer ist. Gerade beim Flirten gibt es so viele Aspekte zu beachten, so dass man Schritt für Schritt vorgehen sollte. Frauen auf der Straße ansprechen sollte hierbei als einer der ersten Aufgaben angesehen werden. Hierbei überwindet man sich Frauen anzusprechen und legt nach und nach die Hemmungen ab. Wenn man später Frauen in weitaus schwierigeren Locations ansprechen will, zahlt sich das Training sich aus. Schließlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Wer lange genug am Ball bleibt, wird mit der Zeit lernen wie man richtig flirtet.

Mehr wertvolle Tipps dazu

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind markiert *

*

*