Home - Eifersucht - Wie bekomme ich meine Eifersucht in den Griff
Wie bekomme ich meine Eifersucht in den Griff

Wie bekomme ich meine Eifersucht in den Griff

Wie bekomme ich meine Eifersucht in den Griff – In vielen Beziehungen ist Eifersucht ein Problem, das an der Tagesordnung ist. Häufig wird davon gesprochen, unter was für einem Leidensdruck sich vor allem Menschen befinden, die die Eifersüchteleien ihres Partners aushalten müssen. Das ist natürlich auch absolut richtig. Viele Menschen vergessen dabei jedoch, dass derjenige, der eifersüchtig ist, möglicherweise auch unter seinem sehr impulsiven Verhalten leidet und an sich selbst zweifelt, weil er so unangemessen reagiert. Entsprechend ist auch die Frage „Wie bekomme ich meine Eifersucht in den Griff?“ keine Seltenheit. Doch was kannst Du tun, wenn Du feststellst, dass das Ausmaß Deiner Eifersucht jede Skala sprengt? Bekommst Du das Problem „Wie bekomme ich meine Eifersucht in den Griff?“ selbst in den Griff? Oder bedarf es möglicherweise professioneller Hilfe, da Du einfach völlig überfordert damit bist? Und überhaupt: Woher kommt die Eifersucht überhaupt und wie bekomme ich meine Eifersucht in den Griff? Fragen über Fragen, die Dich und Deine Beziehung sehr belasten können. Im folgenden Artikel findest Du wertvolle Tipps und Hilfen, um das Problem in Angriff nehmen zu können.

Wie bekomme ich meine Eifersucht in den Griff: Woher kommt das Problem?

Sofern Du Dir die Frage „Wie bekomme ich meine Eifersucht in den Griff?“ stellst, setzt Du gewissermaßen nicht an der Ursache, sondern den Symptomen an. Viel interessanter ist es jedoch, wenn Du Dich zunächst einmal fragst, wo Deine Eifersucht überhaupt herkommt. Gibt Dein Partner Dir einen wirklichen Anlass, eifersüchtig zu sein? Wenn Du Dir die Frage „Wie bekomme ich meine Eifersucht in den Griff?“ stellst, wird das eher weniger der Fall sein – und das ist eigentlich auch die Regel.

Vielmehr resultiert Dein Verhalten nicht aus dem Deines Partners, sondern aus der Angst, den Partner zu verlieren. Und genau diese kann nur entstehen, wenn Du Dir Deines Partners nicht sicher bist und nicht wirklich weißt, ob Du ihn oder sie auch wirklich halten kannst. Allerdings musst Du Dir im Klaren darüber sein, dass das ein Zweifel aus Dir heraus ist. Wenn Du nicht weißt, ob Du Deinen Partner halten kannst, ist das der Zweifel, ob Du gut genug für ihn oder sie bist – und damit ein Zweifel, der in Deinem Selbstbewusstsein liegt.

Wie bekomme ich meine Eifersucht in den Griff: wie die Problemlösung gelingen kann

Das wären soweit erst einmal die wichtigsten Grundlagen zu den Ursachen für Eifersucht. Doch wie genau lässt sie sich bekämpfen, sodass sich die Frage „Wie bekomme ich meine Eifersucht in den Griff?“ für Dich beantworten lässt? Im Grunde genommen musst Du genau da ansetzen, wo das Problem liegt, nämlich an Deinem Selbstbewusstsein. Das kann Dein Partner fördern, indem er Dir beispielsweise versichert, dass er absolut glücklich mit Dir ist und weiß, warum er oder sie sich für Dich entschieden hat.

Aber auch diverse Aktivitäten können Dir helfen, Dein Selbstbewusstsein zu fördern. Deshalb überlege Dir, was Du möglicherweise für Dich tun kannst, damit Du selbst ausgeglichener bist. Die eigene Ausgeglichenheit ist praktisch der elementare Schlüssel dazu, die Frage „Wie bekomme ich meine Eifersucht in den Griff?“ für Dich zu lösen. Wenn Du nämlich Deinen eigenen Selbstwert kennst und mit Dir selbst wie auch Deinem Leben zufrieden bist – welchen Grund sollte es dann noch geben, dass Dein Partner Dich verlässt? Deshalb kannst Du Dir überlegen, ob Du nicht beispielsweise eine neue, für Dich interessante Sportart anfängst – und einfach einmal schaust, ob Dir das nicht hilft, Dich auszugleichen.

Wie bekomme ich meine Eifersucht in den Griff: Je unabhängiger Du bist, umso geringer wird Deine Eifersucht

Ähnliches gilt generell für alle Freizeitaktivitäten. In dieser Hinsicht solltest Du Dich fragen, ob Du möglicherweise auch zu den Menschen gehörst, die ihr Leben komplett auf den Partner zentralisieren. Kannst Du Dich ohne Deinen Partner noch sinnvoll beschäftigen oder ist alles darauf ausgerichtet, dass Ihr alle möglichen Dinge gemeinsam erlebt? Ist Letzteres der Fall, kannst Du fast gar nicht anders, als Angst um Deinen Partner zu haben. Für jeden ist natürlich eine Trennung eine schwerwiegende Angelegenheit, die einen völlig aus der Bahn werfen kann. Schlimmer ist es jedoch, wenn Du Dich im Laufe der Beziehung völlig von Deinem Partner abhängig gemacht hast. Genau dann kann es nämlich sein, dass Du völlig vor dem Nichts stehst, wenn Dein Partner weg ist. Was sollst Du ohne ihn oder sie schließlich noch erleben? Wie kannst Du Deinen Alltag strukturieren? Wer ist noch für Dich da, wenn nicht er oder sie?

Das genau ist eine unglaublich schlechte Ausgangslage für die Frage „Wie bekomme ich meine Eifersucht in den Griff?“ Und genau deshalb kannst Du das Problem in diesem Fall nur lösen, wenn Du lernst, unabhängig von Deinem Partner zu leben. Das soll nicht heißen, dass Du Dich von ihm oder ihr isolieren sollst – das kann ebenso keinesfalls der Zweck einer Beziehung sein. Allerdings solltest Du zumindest eine gewisse Eigenständigkeit in Dein Verhalten bekommen. Das betrifft vor allem Deine Freizeitaktivitäten. Unternimm etwas mit Deinen Freunden, mache Sport oder lege Dir neue Hobbys zu – immer mit dem Hintergrund, dass Du diese Dinge nicht mit Deinem Partner, sondern allein für Dich machst. Je mehr Eigenständigkeit Du so erreichen kannst, umso mehr wird es Dich auch ausgleichen – was eben genau der entscheidende Faktor für die Frage „Wie bekomme ich meine Eifersucht in den Griff?“ ist.

Wie bekomme ich meine Eifersucht in den Griff: Fälle, in denen Du es nicht alleine lösen kannst

Ein ganz wichtiges Kriterium dafür, wie sich die Frage „Wie bekomme ich meine Eifersucht in den Griff?“ lösen lässt, ist auch die Intensität Deiner Eifersucht. Je tiefer die Eifersucht verwurzelt ist und je krasser sie sich in Eurer Beziehung äußert, umso schwerer wird es Dir fallen, das Problem alleine in den Griff zu bekommen. Generell solltest Du das Problem „Wie bekomme ich meine Eifersucht in den Griff?“ nie ganz alleine lösen. Es ist stets sinnvoll, den Partner darauf anzusprechen, dass man dieses Problemverhalten bei sich festgestellt hat und versucht, zu beseitigen. So kannst Du auch viel offener darüber kommunizieren, was Dir tatsächlich Schwierigkeiten bereitet, die Frage „Wie bekomme ich meine Eifersucht in den Griff?“ für Dich beantworten zu können.

Allerdings gibt es auch Fälle, in denen Du die Frage „Wie bekomme ich meine Eifersucht in den Griff?“ nicht nur selbst und mit Deinem Partner beantworten kannst. Wenn Eifersucht nämlich krankhaft wird, kann es sein, dass Du auch professionelle Hilfe in Anspruch nehmen musst, um das Problem zu lösen. Davor solltest Du keine Angst haben. Wenn Du Dir Hilfe suchst, wird niemand mit dem Finger auf Dich zeigen und es wird Dir auch niemand Vorwürfe machen, dass Du dieses Problem hast. Vielmehr ist es die Möglichkeit, ein Problem zu lösen, das man alleine einfach nicht bewältigt bekommt. Und so zeugt es eher von wahrer Größe, sich Hilfe zu suchen, wenn man merkt, dass man beim Problem „Wie bekomme ich meine Eifersucht in den Griff?“ einfach alleine nicht weiterkommt.

Mehr zum Thema Eifersucht – Hier

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind markiert *

*

*